Merkur-Spielcasino.de Bonus Code: 200% bis zu 300€ einlösen

Das Merkur-Spielcasino.de hat in den letzten Monaten für zahlreiche positive Schlagzeilen gesorgt. Ein Online Casino mit deutscher Homepage-Kennung ist doch eine Besonderheit. Hinter der Spielplattform steht indirekt die Gauselmann AG selbst, sprich die Merkur Gruppe. Als offizieller Casinobetreiber fungiert die CashPoint Limited mit Sitz in Malta. Das Unternehmen des gleichnamigen österreichischen Buchmachers gehört mittlerweile rechtlich zum deutschen Gauselmann Konzern. Die CashPoint Limited verfügt über alle gültigen EU-Genehmigungen zum Onlinecasino-Betrieb, ausgestellt von der Malta Gaming Authority. Das Merkur-Spielcasino.de arbeitet jedoch zusätzlich mit einer deutschen Zulassung vom Innenministerium in Schleswig-Holstein. Ein sichereres Casinovergnügen kann es aktuell nicht geben.

Nachfolgend wollen wir uns aber dem Merkur-Spielcasino.de Bonus Code zuwenden. Die Neukunden werden mit einer 200%igen Willkommensprämie von bis zu maximal 300 Euro begrüßt. Alle Regeln und Details haben wir Ihnen nachfolgend im Test zusammengestellt.

Die Fakten zum Merkur-Spielcasino Bonus

  • 200%iger Matchbonus von bis zu 300€
  • Mindesteinzahlung von zehn Euro
  • Bonus Code „Willkommen“
  • 50facher Rollover vor Auszahlung
  • Alle Transfermethoden gültig

Die finanziellen Fakten zur Neukundenprämie

Der Gutschein Code zeigt sich als klassische Matchprämie, sprich der Kunde leistet seinen Deposit und das Merkur-Spielcasino.de pusht diesen Betrag mit einem Bonus von 200 Prozent. Als Mindesteinzahlungsumme schreibt der Onlineanbieter zehn Euro vor. Kunden, welche diesen kleinsten Deposit wählen, erhalten einen Spielbonus von 20 Euro und dürfen mit 30 Euro auf dem Konto die ersten Spins an den Slotmaschinen drehen.

Der ideale Einzahlungsbetrag liegt bei 150 Euro. In diesem Fall wird der komplette Merkur-Spielcasino.de Bonus Code von 300 Euro ausgelöst. Das Startkapital beträgt dann schon satte 450 Euro.

So wird der Bonus Code eingelöst

Beim Einlösen vom Bonus Code für das Merkur-Spielcasino.de dürften selbst absolute Anfänger vor keinen Schwierigkeiten stehen. Die Aktivierung ist während der Ersteinzahlung möglich. Wir haben Ihnen nachfolgend eine kleine „Step by Step“ Anleitung zusammengestellt, mit welcher auch Sie mühelos zum zusätzlichen Spielguthaben in Höhe von 300 Euro gelangen.

  1. Melden Sie sich als neuer Kunde im Merkur-Spielcasino.de an.

  2. Tätigen Sie Ihre Ersteinzahlung von mindestens zehn Euro, idealerweise in Höhe von 150 Euro.

  3. Geben Sie beim Transfervorgang den Merkur-Spielcasino.de Bonus Code „WILLKOMMEN“ Ein. Alternativ zählt auch der Gutschein Code „RAUFRUNTER“.

  4. Der Bonus wird Ihnen nach der Buchung des Eigengeldes sofort gutgeschrieben und steht zum Einsatz zur Verfügung.

Die Bonus Bedingungen genau erläutert

Die Umsatzvorgaben besagen, dass die Bonussumme insgesamt 50mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Das Eigengeld bleibt hiervon unberührt. Kunden, welche den höchsten Merkur-Spielcasino.de Bonus Code eingelöst haben, müssen somit einem Überschlag von 15.000 Euro vorweisen, ehe die erste Gewinnabhebung schadlos beantragt werden darf. Die Frage nach der Wertigkeit der Games beim Onlineanbieter stellt sich nicht, da ohnehin nur auf die Merkur Slots gesetzt wird. Alle Spielautomaten werden zu 100 Prozent in den Rollover einbezogen. Zu beachten ist lediglich, dass die Zusatzfunktionen, sprich die Risikoleiter und das Kartenrisiko, nicht gesondert gewertet werden.

Die Überschlagsbedingungen sind innerhalb von 60 Tagen zu erfüllen. Überschreitet der Kunde den Zeitkorridor von zwei Monaten, wird die Willkommenprämie ersatzlos gestrichen.

Die qualifizierenden Einzahlungsmethoden

An der Casinokasse müssen die Neukunden keine Besonderheiten beachten. Alle verfügbaren Transfermethoden gelten gleichzeitig als bonusauslösend. Das Merkur-Spielcasino.de arbeitet mit einem recht überschaubaren Transferportfolio. Die erste Einzahlungsmethode beim Onlineanbieter ist ohne Frage PayPal. Die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Finanzdienstleister unterstreicht zudem die Seriosität des Casinos. Via PayPal sind die Deposits innerhalb weniger Sekunden verbucht. Gleiches trifft auf die beiden alternativen e-Geldbörsen Skrill by Moneybookers und Neteller zu. Anerkannt werden zudem die Kreditkarten von Visa und MasterCard inklusive der dazugehörigen Debitversionen. Kunden, welche die normale Banküberweisung wählen, müssen zwei bis drei Werktage einrechnen, ehe die Einzahlung auf dem Spielerkonto gebucht wird. Der Merkur-Spielcasino.de Bonus Code wird in diesem Fall auch erst nach Eingang des Transfers gutgeschrieben. Wer diese „unnötige“ Wartezeit umgehen möchte, kann dies natürlich tun, indem er die Transfers mit den Direktbuchungssystemen von GiroPay oder mit der Sofortüberweisung.de in Echtzeit abwickelt.

Sind alle Bonus Bedingungen erfüllt, steht einer Auszahlung nichts mehr im Wege – fast. Wie in jedem anderen seriösen Online Casino auch ist vor der ersten Gewinnabhebung eine Legitimationsprüfung notwendig. Das Merkur-Spielcasino.de benötigt hierfür einen Lichtbildausweis und eine neuere Adressebestätigung. Die Auszahlungen erfolgen soweit wie technisch möglich auf dem gleichen Wege wie die Einzahlung.

Fazit: Summarisch und prozentual sehr ansprechende Bonusofferte

Der Merkur-Spielcasino.de Bonus Code befindet sich summarisch und prozentual auf einem sehr guten Niveau. Das Willkommensgeschenk von 300 Euro sollte sich aus unserer Sicht kein Spieler entgehen lassen, da auch die Durchspielbedingungen moderat angesetzt sind. Der 50fache Bonusumsatz entspricht einem Rollover Faktor von 1:33. Da es sich hierbei um eine reine Slotprämie handelt, kann ohne Übertreibung von einem sehr fairen Angebot gesprochen werden. Natürlich gehört an den Merkur Maschinen etwas Glück dazu, um den gesamten Bonus zu waschen. Nach unseren Erfahrungen ist aber eine „kleine“ Glückssträhne ausreichend, um die Vorgaben zu knacken. Unter Stress gerät bei einem Zeitfenster von zwei Monaten kein Spieler.